Dienstag, 13. März 2012 Alter: 6 Jahren

70% Förderung: E-Marketing im Gastgewerbe im Land Brandenburg

Antragsschluss ist der 10.4.2012 - Projektunterlagen online - modular aufgebautes Projekt

E-Marketing ist von weiter wachsender Bedeutung, eine Webseite dient im Gastgewerbe zur Kommunikation und zur Gewinnung neuer Besucher und Gäste, Kommunikationstools und Social Media dienen zur Gästebindung, aber auch -gewinnung. Wichtig ist daher, wie der eigene Webauftritt auf Besucher wirkt, welche Kommunikationswege beschritten werden und ob eine effektive Strategie zu Grunde lieg. E-Marketing ist nicht nur preiswert, sondern effektiv. Vielen kleinen und mittleren Unternehmen fehlt aber aus einer Vielzahl von Gründen ein technisch und optisch professionelles E-Marketing.

 

Daher führen wir im Land Brandenburg  ein zu 70% gefördertes Projekt (Anmeldeschluss 10. April 2012) für interessierte gastgewerbliche Unternehmen durch, in dem

  • optisch und technisch moderne Webseiten (keine "billig" wirkenden Baukastensysteme) erstellt und der einfache Umgang damit erreicht werden kann;
  • moderne Newslettersysteme und Newslettertools entwickelt und eingeführt werden können;
  • Bloggingtools  wie auch die Newslettersysteme  mit der Webseite verknüpft werden können;
  • Social Media-Tools (Facebook&Co) eingebunden werden können, mit einem Wort E-Marketing auf hohem Niveau.

 

Das Projekt ist modular aufgebaut, man entscheidet im Vorfeld was man will oder braucht oder eben (noch) nicht. Der Einstig ist mit dem 30%igen Eigenanteil i.H.v. EUR 279,- (Modul Social Media) günstig, aber auch das Modul Webseite ist mit einem Eigenanteil i.H.v. EUR 588,-  für kleine und mittlere Unternehmen immer noch tragbar.

 

Detaillierte Informationen zum Projekt, die fünf verschiedenen miteinander kombinierbaren Module und die dazugehörigen finanziellen Eigenanteile finden sich

ACHTUNG: Teilnehmerzahl begrenzt - Die Projektanträge müssen von uns bis 10.4.2012 gestellt werden, Projektbeginn nach Bewilligung

Die Beantragung übernehmen wir kostenfrei, es entsteht somit nur wenig Zeitaufwand.

 

Wenn Fragen zu den Projektunterlagen bestehen, rufen Sie uns an (030-31505895).

 

 


Keine Artikel in dieser Ansicht.

 
home Stadtplanlink Email an uns Amtgericht Charlottenburg home Credits